GB Rambach JuniJuli2020

Der Ökumenische Gemeindebrief wird alle 2 Monate veröffentlicht

  • als Druckerzeugnis mit 20 oder mehr Seiten im Format DIN A5
  • als PDF durch Herunterladen von dieser Seite, indem Sie auf den das Bild oben klicken
  • als PDF durch E-Mail-Versand, indem Sie sich im nächsten Abschnitt anmelden

Für den Gemeindebrief gibt es eine eigene E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PDF-Versand

Falls Sie einen Gemeindebrief

  • zusätzlich als PDF per E-Mail erhalten möchten klicken Sie bitte auf den Link für den Betreff "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" und nennen Sie Ihren Namen im Text. Ein gleichzeitiges Abbestellen der Druckform ist im Moment nicht möglich.
  • nicht mehr als PDF per E-Mail erhalten möchten klicken Sie bitte auf den Link für den Betreff "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!". Sie erhalten weiterhin die Druckform.
  • an eine andere E-Mail Adresse geschickt bekommen möchten klicken Sie bitte auf den Link für den Betreff "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"

Druckversand

Die Masse der Gemeindebriefe mit einer Auflage von 1.200 Exemplaren werden von ehrenamtlichen Helfern der Kirchengemeinde verteilt, einige wenige Examplare werden per Post an entferntere Empfänger verschickt.

Falls Sie einmal einen Gemeindebrief

  • nicht erhalten haben klicken Sie bitte auf den Link "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" und hinterlassen Sie ihren Namen sowie ihre Postdresse im Text

Haushalte

Die allermeisten der Empfänger sind Haushalte in Wiesbaden-Rambach, darüberhinaus erhalten einige Haushalte außerhalb von Wiesbaden-Rambach den Gemeindebrief. Insgesamt werden 1.153 Exemplare ausgeteilt.

Verteilung

Insgesamt 1.144 Exemplare werden von 12 ehrenamtlichen Helfern innerhalb der Gemeinde Wiesbaden-Rambach verteilt. Jedes Gebiet hat eine notwendig Zahl an Exemplaren zugeteilt und erhält darüberhinaus eine Reserve von 3 Heften.

Flachslandstraße
Blütenstraße
Kellerskopfweg
85
 
Eppsteiner Straße
Adolf-Schneider-Straße
Eckgasse
52
 
Wellbornstraße
Am Sonnenhang
73
 
Ostpreußenstraße
Niedernhausener Straße
Goldsteintal
196
 
Ostpreußenstraße
In der Lach
64
 
Am Gänsberg 83
 
Am Burgacker 106
 
Kehrstraße
Ringwall
Eselspfad
94
 
Mühlradgasse
Vor dem Wald
Trompeter Straße
102
 
Kitzelbergstraße
Jakobsgasse
Schäfergasse
62
 
Niedernhausener Straße 134
 
Am Sportplatz
Trompeter Straße
93

Versand

Weitere 9 Exemplare werden in andere Stadtteile von Wiesbaden und Ortschaften außerhalb Wiesbadens versandt.

Eppstein 1
 
Niedernhausen 1
 
Wiesbaden-Heßloch
Wiesbaden-Klarenthal
Wiesbaden-Nordost
Wiesbaden-Sonnenberg
7

Institutionen

Zusätzlich gehen 42 Exemplare an 5 verschiedene Institutionen aus Kirche und Staat.

Verteilung

Fast alle, nämlich 41 Examplare, verbleiben innerhalb der Evangelischen Kirchengemeinden Rambach und Sonnenberg, der Katholischen Pfarrei Herz-Jesu in Rambach sowie der Ortsverwaltung Wiesbaden-Sonnenberg und -Rambach. Sie werden wiederum von 2 ehrenamtlichen Helfern verteilt. Außerdem werden von den 12 ehrenamtlichen Verteilern die restlichen Gemeindebriefe nach Möglichkeit in den 3 kirchlichen Gemeindebüros hinterlassen.

Evangelische Kirchengemeinde Rambach 15 Pfarrstelle 1
 
Gemeindebüro / Jugendraum 5
 
Gemeindesaal 5
 
Kirchengebäude 5
 
Archiv 3
 
Kindertagesstätte Sonneninsel 6
 
Evangelische Kirchengemeinde Sonnenberg 1    
 
Katholische Pfarrei Herz Jesu 10    
 
Ortsverwaltung Sonnenberg und Rambach 5    

Versand

Ein letztes Examplar wird an die Evangelische Regionalverwaltung verschickt.

Evangelische Regionalverwaltung Wiesbaden 1